Nackenstützkissen-Hersteller

TEMPUR
Der Konzern TEMPUR fertigt und liefert Kissen, Matratzen sowie weiteres Zubehör für den gesunden Schlaf, die meistens aus dem eigens erforschten und hergestellten TEMPUR Material gefertigt sind.
TEMPUR verkauft momentan in mehr als 80 Ländern. Durch die Vereinigung mit anderen weltbekannten Marken in der Matratzen- und Bettenindustrie blickt TEMPUR auf eine 167 Jahre lange erfolgreiche und innovationsreiche Geschichte zurück.
Der Firmenhauptsitz befindet sich in Lexington, KY, USA.

Kleine Wolke
Die Firma Kleine Wolke vertreibt ihre Produkte unter dem gleichnamigen Markennamen “Kleine Wolke” seit 1968 im deutsprachigen Raum.
Für einen gesunden Schlaf entwickelt ein eigenes Designteam ständig neue Produktinnovationen.
Kleine Wolke beschäftigt 120 Mitarbeiter und hat ihren Firmensitz in der Hansestadt Bremen.

Sanders of Germany
Sanders of Germany mit Stammsitz in Bramsche ist ein europäisches Unternehmen. Vor über 300 Jahren wurde das Unternehmen ursprünglich als Weberei und Färberei von edlen Tuchstoffen gegründet. Mit der Philosophie: “Wir verbessern Ihre Schlafqualität” forscht und entwickelt Sanders seit cirka 125 Jahren für einen “gesunden Schlaf”. Aus diesen Arbeiten ging das Pro-Pil-O Latex Nackenstützkissen hervor.
Ungefähr 800 Mitarbeiter hat Sander in seinen deutschen und europäischen Betriebsstätten beschäftigt. Während der Europameisterschaft in Polen und der Ukraine stattete das Unternehmen die Nationalmannschaft mit Kissen und Decken aus.

Schlaraffia
Die Schlafbedürfnisse der Menschen zu erkennen und optimale Schlafbedingungen zu schaffen hat sich Schlaraffia vor über 100 Jahren zur Aufgabe gemacht. Besonders beindruckend ist ein Testversuch aus dem Jahr 1931, bei dem eine Dampfwalze über ein gerade entwickletes Kopfkissen fährt, um die mögliche Belastung zu ermitteln.
Seit Anfang der 1990er Jahren hat sich Schlaraffia einem belgischen Konzern angeschlossen, um noch leistungsfähiger zu sein und den angestiegenen Qualitätsansprüchen gerecht zu werden. Der Stammsitz des Unternehmens ist jedoch Bochum.

Mediflow
Ein jüngeres Unternehmen ist Mediflow. Das Unternehmen wurde 1994 in Kanada gegründet.
Der Auslöser der Firmengründung war eine Patentanmeldung eines Wasserkissens.
Das Wasserkissen wurde weiterentwickelt und einem größeren Markt zugänglich gemacht.
Das Mediflow Wasserkissen hat einen guten Ruf in der Gesundheitsbranche. In Deutschland kann man Mediflow in Hamburg oder online finden.